Neu: Musik für Minis

Neu: Musik für Minis

Musik für Minis

ist ein neuartiges Konzept in Hamburg für Eltern und Kinder von 15 Monaten bis 5 Jahren. Musikalische Bildung und Unterhaltung gehen dabei Hand in Hand — Eltern und Kinder können ab Januar 2023 sowohl an einem wöchentlichen Musikkurs in teilnehmen als auch einmal im Monat an interaktiven Kinderkonzerten im Kulturhaus SerrahnEins in Hamburg-Bergedorf.

Die Kurse

Musik für Minis bietet wöchentlich zwei Kurse an, für Kleinkinder von 15 bis 24 Monaten und für Kinder von 2 bis 4 Jahren. Gemeinsames Singen steht genauso im Vordergrund wie das Ausprobieren von Instrumenten und freie rhythmische Bewegungen zur Musik. Neben traditionellen Kinderliedern sind auch bekannte aktuelle Popstücke dabei, die kindgerecht aufbereitet werden und bei Eltern auch schon einmal den ein oder anderen Aha-Effekt auslösen. Dabei können Papas und Mamas sowohl zu zweit mit einem Kleinkind als auch mit mehreren Kindern am Kurs teilnehmen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnehmer werden aber dazu motiviert, sich im Kurs und über den Kurs hinaus zu trauen, mehr im Alltag zu singen und musikalisch auszudrücken. Frei nach dem Motto: Eltern sind die ersten Rockstars ihrer Kinder!

Die nächsten Kurse finden statt vom 13.1.23 bis 3.3.23 in der Elternschule Bergedorf

Kurs A von 14:30 bis 15:15 (bis 24 Monate)

Kurs B von 15:15 bis 16 Uhr (bis 4 Jahre)

Kursanmeldung über kontakt@elenamariemalischek.de

Wo finden die Kurse statt?

Die Konzerte

Die Musik für Minis-Konzertreihe ist ein Konzert speziell für Eltern und Kinder von ca. 18 Monaten bis 5 Jahren. Kreative, auf Kleinkinder zugeschnittene Eigenkompositionen, aber auch viele bekannte Kinderliederklassiker bilden ein kurzweiliges Programm. Wenn die Sängerin am Klavier und an der Sopranukulele performt, werden Song-Strukturen auch immer wieder aufgebrochen, um Kinder und Eltern zum Klatschen und Schnipsen, Flüstern, Singen oder auch laut Grölen zu animieren — oder ihnen diverse Instrumente in die Hand zu drücken. Dabei sitzt die Musikerin ohne Bühnenelement in der Mitte des Raums, so dass ein Zusammenspiel auf Augenhöhe stattfindet und jedes Kind aus dem Publikumskreis heraus gleichermassen schnell mit der Künstlerin interagieren kann.

Das Musik für Minis-Konzert ist in zwei kurze Konzerthälften à 30 Minuten gegliedert und bildet somit einen überschaubaren Rahmen, gerade auch für die Allerkleinsten.

Die nächsten Konzerte finden statt im Kulturhaus SerrahnEins in Hamburg-Bergedorf

  • Sonntag, den 5.2.2023
  • Sonntag, den 5.3.2023
  • Sonntag, den 2.4.2023

jeweils ab 15 Uhr